Erinnerung an alte Gefährten

Dies sind die alten Weggefährten der Gesandtschaft von Elysien. Um sie für alle Zeit in unserer Erinnerung zu bewahren.

Die alten Gefährten

Friedrich Beregost

 

Friedrich Beregost diente in der ersten Gesandschaft von Elysien. Er reiste einige Jahre mit ihr, bis er einem Freund auf dem Fest der Drachen hilfreich zur Seite stand. In dem Land seines Freundes gab es fürchterlichen Krieg. Er besaß aber einen Sohn den er nicht zu beschützen vermochte und somit um sein Leben bangte. Er bat Friedrich seinen Sohn zu adoptieren und ihn in seiner Familie aufzunehmen. Mit seiner neu gewonnenen Verantwortung verließ Friedrich die Gesandschaft und blieb bei seiner neuen Familie. Heute ist Friedrich in Elysien ein angesehener Händler und Schmied, der seinem Familiennamen zu Ehre auch einen Platz in der Handelsgilde besitzt.

Erik Marik Maeglin

 

Erik reiste mit der ersten Gesandschaft von Elysien, als Soldat. In diesen schweren und dunklen Tagen der Orkherrschaft war er eine hilfreiche treue Hand. Nach einer einjährigen Dienstzeit rief ihn die Königin von Elysien zurück zu Hofe. Sie teilte ihn als Diplomat von Elysien ein. Heute lebt Erik ausserhalb von Elysien im Königreich Atasie in der dortigen Hauptstadt Vel. Er ist dort am Hofe mit einer Adeligen verheiratet und somit die Stimme und unsere Ohren geworden.

Warte Agrim

 

Diente in der ersten Gesandschaft von Elysien als erster Hauptmann. Nach einer schweren Kriegsverletzung im Kampf mit einer Axt die er in den Fuß bekam wurde er zurück nach Elysien berufen. Heute hat er seinen Meister im Handwerk des Schreiners erworben und sich in der Stadt Avengart eine Schreinerei aufgebaut. Er hilft beim Aufbau und der Instandhaltung der Kriegsflotte von Elysien.

Rail Drakonis

 

Rail war der erste Späher in der Gesandschaft von Elysien. Nach einer langen Dienstzeit wurde er im Ausland als Diplomat von der Königin von Elysien eigesetzt. Heute lebt Rail im Land Hallen in der dortigen Hauptstadt Patreo. Er heiratete dort eine Einheimige und ist dort am Hofe die Stimme für Elysien geworden.

Edana Nimuuneta

 

Edana reiste als erste Magierin in der Gesandschaft von Elysien mit. Mit den neu gewonnenen Erkentnissen und Erlebnissen entschied sie ihr Studium in der Stadt Alasien im Zirkel der Magier von Elysien fortzuführen. Um den Magierorden auf die neuen Gefahren die auf uns zukommen können vorzubereiten. Heute ist sie eine angesehene Magierin des Ordens der Magier von Elysien.

Unsere Schmiede

Unsere Schneiderin

Königreich Elysien Forum

Uns Besuchten schon:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Königreich Elysien